Bestellung Anusara Handbücher

Kursbeschreibung

Yogakurse in Köln: Openlotus – die Yogaschule – mit einem umfangreichen Angebot unterschiedlicher Level

Bei Openlotus unterrichtet Nicole Konrad im Anusara Yoga Stil, abweichende Stile sind im Kursplan gekennzeichnet. Nicole ist die einzige zertifizierte Anusara Yogalehrerin in Köln (Certified Anusara ® Yoga Teacher), sowie Anusara Certified Advanced Teacher Trainer (CATT) – dieser Grad setzt langjähriges, eigenes Studium und Praxis sowie auch langjährige Lehrtätigkeit voraus – nur 4 Personen in Deutschland haben dies bislang erreicht.
Alle Lehrer die bei Openlotus unterrichten, sind im Vinyasa-Flow-Yoga ausgebildet und zertifiziert. Viele haben die Anusara Yoga Ausbildung mit unterschiedlichen Leveln absolviert. Siehe Yogalehrer.

Yogakurse in Kürze, aufsteigender Schwierigkeitsgrad :

  1. absolute Beginner (3-teiliges Event, Termine anfragen)
  2. Basis
  3. Wohlfühlyoga
  4. Level 1
  5. Level 1-2
  6. Level 2

Der Schwerpunkt unserer Yogakurse liegt auf einer kreativen und fließenden Asana-Serie. Dabei werden die einzelnen Asanas (Körperübungen) durch dynamisch fließende Elemente miteinander verbunden, so dass ein harmonischer Bewegungsablauf entsteht. Der Einklang von Atmung und Bewegung steht dabei im Mittelpunkt. Der Schwierigkeitsgrad unterscheidet sich je nach Level.


  • Eine Probestunde in laufenden Kursen ist jederzeit möglich.
  • Sie können ohne Voranmeldung an jedem Yogakurs teilnehmen. Eine Probestunde kostet 10,- €, die bei Erwerb einer Folgekarte verrechnet werden kann (die 3er Karte kostet dann beispielsweise nur 29,- € anstatt 39,- €).
  • Wann welcher Kurs stattfindet? Hier gehts zum aktuellen Kursplan.
  • Wie man zu uns kommt: Anfahrt
  • Das Team von Openlotus – die Yogaschule in Köln – freut sich auf Sie!

Basis

In dieser Stunde werden die Grundlagen für eine sichere Yogapraxis gelegt. Wie kann man seinen Körper sicher bewegen; welches sind die Prinzipien der Ausrichtung und Haltung; und wie gelingt es, Balance zu finden. Gerade bei Verletzungen ist es nötig diese Grundlagen zu verstehen, um Fehlhaltungen zukünftig zu vermeiden und um Heilung zu unterstützen. Die Vermittlung von Ausrichtung, Anatomie und Bewegung nimmt daher einen breiten Raum ein. Der ideale Kurs für Einsteiger, für Yogis die die Basics vertiefen wollen und für Menschen, die aufgrund von Verletzungen einer besonders sicheren Yogapraxis bedürfen.

weiterlesen ...

Wohlfühlyoga

Dieser Yogakurs richtet sich an Menschen, die in einem sicheren Rahmen durch sanfte und sichere Yogapraxis ihren Körper erleben, bewegen und entspannen möchten. Bewusste, achtsame und liebevolle Körperarbeit im Zusammenspiel mit Atemübungen steigern das Wohlgefühl und das Bewusstsein für die eigenen Bedürfnisse. Im Mittelpunkt stehen die Wiederherstellung des Gleichgewichts in Körper und Geist und das positive Erleben des eigenen Selbst. In diesem Kurs gibt es nur wenig Anstrengung, aber viel Zeit zum Spüren, Atmen und mit sich sein.

weiterlesen ...

Level 1

ist für Anfänger gedacht, die durchaus Bewegung und Anstregung suchen. Die Praxis bleibt auf die Basisübungen beschränkt, um dem Teilnehmer Zeit und Raum zu geben, die Grundlagen sicher lernen zu können und zu verstehen, wie Atem und Bewegung in Einklang gebracht werden.

weiterlesen ...

Level 1-2

ist von der Bewegungsabfolge, dem Tempo und dem Schwierigkeitsgrad der Übungen im Mittelfeld zu finden. Einige Erfahrungen mit Yoga sollten mitgebracht werden, da hier vorausgesetzt wird, dass die Basisübungen bekannt sind.

weiterlesen ...

Level 2

ist das höchste Level bei Openlotus. Gute Erfahrungen mit dynamischem Yoga sind Voraussetzung zur Teilnahme. In diesem Yogakurs testen wir unsere Grenzen aus und erlauben uns zu experimentieren, um auch die akrobatischeren Asanas kennenzulernen.

weiterlesen ...

Open Level

ist im Umfeld des Level 1 Yogakurse zu finden, jedoch mit „Ausflügen“ zu Level 1-2 oder Wohlfühlyoga – je nachdem, wie sich die Gruppe an dem Tag fühlt.

weiterlesen ...

Yin Yoga

Yin Yoga ist eine sehr sanfte, fast passive Form des Yoga. Die Asanas werden für mehrere Minuten gehalten, und das mit möglichst wenig Muskelanspannung. Die lang gehaltenen Dehnungen wirken tief auf das Bindegewebe, die sogenannten Faszien. Häufig wird Yin-Yoga daher auch als Faszienyoga bezeichnet. Das Bindegewebe wird gestärkt, die Gelenke mobilisiert und das gesamte Nervensystem beruhigt. Du bekommst Zeit, den Blick nach Innen zu richten, loszulassen und neue Kraft zu tanken. Die Übungen wirken stressreduzierend und regenerierend – der perfekte Ausgleich also zu unserem von Schnelligkeit und Aktivität geprägten Yang-Lifestyle. Yin Yoga eignet sich für absolute Yoga-Anfänger ebenso wie für erfahrene Yogis, die schon länger praktizieren.

weiterlesen ...

Yin und Yang

In diesem Kurs gibt es in der einen Hälfte fließendes, dynamisches Yoga und in der anderen Hälfte Zeit für Stille, Meditation und Atemübungen. Wenn Du Dich sowohl anstrengen magst und ein wenig Herausforderung suchst als auch Raum haben möchtest, zu entspannen, ist dies der richtige Kurs für Dich.

weiterlesen ...

Yogakurse für Schwangere

Yoga fördert geistiges und körperliches Wohlbefinden. Da die Schwangerschaft physische und emotionale Veränderungen mit sich bringt, zielt dieser Kurs darauf ab, Dir dabei zu helfen, Dich auf diese Zeit einzustellen und entspannt darauf einzulassen. Gerne kannst Du auch in diesen Kursen eine Probestunde machen.

PRÄNATALYOGA

Openlotus in Köln bietet Kurse speziell für Schwangere


Unsere Schwangerenyogakurse sind von der Krankenkasse zertifiziert und werden in festen Kursblöcken angeboten.
Die Kurs-ID lautet: 20160405-760631.

Dienstag, 20:00 Uhr

Der neue Kurs startet am 8. Januar 2019! Anmeldungen sind schon möglich.

neue Termine: 12. + 19. März, 02., 09., 16., 23. + 30. April, 07. Mai
gesamter Block: 145,- Euro


! Du kannst jederzeit in laufende Kurse einsteigen. Gerne kannst Du auch eine Probestunde machen! Bitte schreibe einfach eine E-Mail, um Dich anzumelden. DANKE!

Yoga fördert geistiges und körperliches Wohlbefinden. Die Schwangerschaft bringt einige physische und emotionale Veränderungen mit sich. Der Kurs zielt darauf ab, Dir dabei zu helfen, Dich entspannt auf diese Zeit einzulassen. Wir beginnen die Praxis mit sanftem Yoga, bei dem man sich aber auch anstrengen und bewegen darf, kräftigen und stärken den Körper nach Deinen Bedürfnissen und schaffen durch Dehnungen und bewusstes Loslassen viel Platz für Dein Baby. Durch tiefes Atmen wirst Du mehr Gespür für Dich und Dein Baby entwickeln und lernen, ganz gelassen mit den Veränderungen umzugehen. Die Yogaübungen und die Beckenbodenwahrnehmung werden Dich gezielt auf die Geburt deines Babys vorbereiten. Meditationen und Zeiten der Stille bereichern diese Stunde.

weiterlesen ...

Yoga für Kinder

für Kinder im Grundschulalter

Kinder lieben es, sich zu bewegen und Geschichten zu hören. Die Kinder dürfen sich hier austoben, stark werden, balancieren, ausprobieren, sich konzentrieren und zur Ruhe kommen. Termine mittwochs von 16:30 bis 17:30 Uhr.

Momentan finden keine Kinderyogakurse statt.

Wir bieten jedoch als Fortbildung für Yogalehrer eine Ausbildung an. Mehr dazu hier.

weiterlesen ...

Personal Training

Der Einzelunterricht richtet sich ganz nach deinen individuellen Bedürfnissen, Wünschen und spezifischen Voraussetzungen. Gerne können Atemtechnik, Massage-Elemente wie auch Themen des Ayurveda, ayurvedische „Reinigungsrituale“, Ernährung und Philosophie integriert werden.

weiterlesen ...

Anusara Yoga

Was ist Anusara Yoga?

Anusara Yoga ist eine moderne Form des Hatha Yoga. Das Besondere hierbei ist, dass größter Wert auf eine gute Ausrichtung des Körpers gelegt wird. Mit hoher Präzision wird jedes Asana erklärt, und für jeden einzelnen Teilnehmer angepasst,  was schließlich die Basis für eine nachhaltige und gesundheitsförderliche Yogapraxis bildet, in demVerletzungsrisiken auf ein Minimum reduziert werden. Neben der exakten Ausrichtung haben unsere Yogastunden einen fließenden Charakter und immer auch ein philosophisches Thema, welches in den Unterricht eingewoben wird. Eine lebensbejahende und herzliche Philosophie ist die Grundlage  aller Yogaklassen. So wird Yoga zu mehr als „Bewegung“ – es geht um Bewusstsein in Körper, Atem und Geist.
Anusara ist eine gesunde Mischung aus Anstrengung und Entspannung in Verbindung mit einer bewussten, positiven Einstellung zum Körper und zum Leben.

Alle Anusara Yoga-Lehrer durchlaufen eine langjährige und sehr umfassende Ausbildung. Diese erfordert nicht nur echtes Engagement, sondern auch ein tiefgreifendes Verständnis der anatomischen und bio-mechanischen Grundlagen. Sie gilt als eine der umfassendsten Ausbildungen in der Yogawelt. Wer sich Anusara Yoga Teacher™ nennen darf, kann stolz darauf sein. Bei Openlotus – die Yogaschule – unterrichten viele Lehrer im Anusara Yoga Stil. Nicole ist die einzige zertifizierte Anusara Yogalehrerin in Köln und eine der wenigen CATT Certified Teacher in Deutschland – was dem höchsten Ausbildungsstandard von Anusara überhaupt entspricht.
Wenn du Anusara Yogalehrer werden möchtest, kannst du alle Ausbildungsmodule bei Openlotus durchlaufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.

weiterlesen ...