Advanced Teacher III

Anusara® Yoga Ausbildung III

Das Anusara ® 300 Stunden Advanced Teacher Training (ATT300)

Start: 15. September

Für wen das Programm ist?
Willkomen sind alle Teilnehmer, die sich in der Ausbildung zum Ansuara Yogalehrer befinden sowie auch diejenigen, die eine abgeschlossene Yogalehrerausbildung haben und Anusara Yoga kennen.

Das 300 Stunden Anusara Advanced Teacher Training besteht aus 11 verpflichtenden Modulen, die zusammen einen Umfang von mindestens 156 Präsenz-Stunden und 12 Nicht-Kontakt-Stunden (non-contact-hours) haben.
Studenten des Anusara Yoga können die einzelnen Module bei dem gleichen Lehrer belegen oder auch jedes Modul bei unterschiedlichen Ausbildern.

Die 11 verpflichtenden Module sind:

  • Das Unterrichten unter Einbeziehung der UPAs – Minimum 12 Stunden
  • Das Unterrichten mit einen Thema – Minimum 12 Stunden
  • Sequenzierung – Minimum 12 Stunden
  • Observation und Adjustments – Minimum 12 Stunden
  • Anusara Methodik und Co-Mentoring – Minimum 12 Präsenz, und 12 non-contact-hours
  • Philosophie – Minimum 12 Stunden
  • Funktionelle Anatomie – Minimum 24 Stunden
  • Meditation – Minimum 12 Stunden
  • Pranayama – Minimum 12 Stunden
  • Frauen und Yoga – Minimum 12 Stunden
  • Yoga für Senioren – Minimum 12 Stunden

Diese 11 Module ergeben zusammen 156 contact-hours und 12 non-contact-hours, also zusammen 168 Stunden.

Die weiteren 132 Stunden können wie folgt gesammelt werden:

  •  Das wiederholte Belegen eines verpflichtenden Moduls
  • Jeder Workshop eines CERTIFIED ANUSARA YOGA Lehrers
  • Auch steht es dem Lehrer, der berechtigt ist das 300 Stunden Anusara Training zu anzubieten frei, weitere Inhalte und Module im Rahmen des 300 Stunden Trainings anzubieten.
  • Wiederholung von Immersions oder dem ersten Teacher Training.

Was wir bei Openlotus anbieten:

Ab dem 15. September beginnt das 300 Stunden Anusara Teacher Training mit folgendem Modul:

DAS UNTERRICHTEN MIT EINEM THEMA

Das Unterrichten mit Thema ist ein wesentlicher Bestandteil einer Anusara Yogastunde. Das Thema dient dazu, die Teilnehmer zu inspirieren und die Asanapraxis auf eine höheres Niveau zu heben. Durch ein Thema wird die Yoga-Philosophie in Asanas erfahrbar und anwendbar im Alltag.

– Wir besprechen im Detail die sechs Schritte, die ein Thema beinhalten muss.
– Wir üben Methoden, Themen aus unserem Leben zu sehen und diese abstrahiert in der Yogastunde zu verwenden.
– Wir üben, wie man die Qualität des Thema mit den UPAs verbindet.
– Wir lernen, wie man andere Quellen für ein Thema nutzen kann, z.B. Geschichten, Gedichte oder Metaphern.
– Wir besprechen die Stellen im Rahmen einer Sequenz, an der das Thema genannt werden muss.
– Wir besprechen die Schwierigkeiten und unsere Erfahrungen bei Verwendung eines Themas in einer Yogastunde.

Termine und Unterrichtszeiten

Samstag 15. + Sonntag 16. September von 07:00 – 13:30 Uhr

Preise

195,-€ regulär
Absolventen der Openlotus Grundausbildung oder Teilnehmer der Immersion oder des Anusara Teacher Trainings bei Openlotus: 185€

Jeder Teilnehmer erhält nach Beendigung dieses Moduls eine entsprechende Bescheinigung.


Das nächste Modul, welches wir anbieten werden: Observation und Adjustment, Termin folgt in Kürze.

Adjustments, Frauen, Senioren

-> zurück zur Seite Ausbildungen

Ausbildung + Weiterbildung
2018/2019

  • Yogalehrerausbildung
  • Anusara Immersion
    2 x: in Köln und in Ravensburg
  • Anusara Teacher Training
  • Advanced Training (ATT)

mehr hier ...

Kölner Yoganacht

23. Juni 2018
von 17:00 bis 21:30 Uhr
mehr zu unserem Programm hier…

Newsletter
  • Info über neue Events
  • Besondere Angebote
  • Workshop-Ausblicke
  • Jahreszeitliche Inspiration
  • Archiv
newsletter-symbol
Openlotus bei

facebook-link

Poller Kirchweg 101, 51105 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Tel.: 0049 221 972 33 55, E-Mail: info@openlotus.de